Facebook
Twitter
Google+

News

Mit 3.044 verkauften Häusern und einem Auftragseingang von 523,1 Mio. Euro zieht Deutschlands führender Hausanbieter eine positive Bilanz. Die Anzahl an Franchise-Partner im Hausbau erhöhte sich um 10 Prozent – damit baut Town & Country Haus seine Präsenz in den Regionen deutlich aus.

[weiterlesen...]

Normalverdiener ohne große Ersparnisse können ihren Traum vom eigenen Massivhaus erfüllen.

[weiterlesen...]
Raumwunder 100 modern

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Was die Einen als wunderschön empfinden, halten die Anderen für scheußlich und umgekehrt. Aber entscheidend ist dabei, dass der Mensch sich wohl fühlt und sich mit Dingen umgibt, die seinem Geschmack entsprechen.

Was für Alltägliches, wie Auto oder Haarfrisur, selbstverständlich ist, sollte erst recht für die eigenen vier Wänder gelten. Denn das Eigenheim ist für die meisten Menschen die mit Abstand größte und langlebigste Investition. Statistiken sagen, dass man mindestens 30 Jahre seinem Haus treu bleibt.

MehrWertHaus bietet jedem Typ ein passendes Modell, aber immer mit hohem Wohlfühlfaktor! Entscheiden Sie selbst was besser zu Ihnen passt: eins der beliebten "Flair"-Häuser, das überraschende "Raumwunder 100 modern", das extravagante "Karlsruhe 124" oder ein erleuchtetes "Lichtwunder". Informieren Sie sich hier auf unserer Homepage über diese Eigenheime oder fordern Sie kostenlose Informationen an.

Viele attraktive Massivhaustypen in unzähligen Variationen
Verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten im Überblick
Förderfähige Energiesparhäuser nach neuestem Stand der EnEV

              Mehrwerthäuser >>>                                     Finanzierung >>>                                          Energie sparen >>>

Gut abgesichert durch die Bauzeit

Wer sich für den Bau eines Eigenheimes entscheidet, hat vieles zu beachten. MehrWertHaus hilft Ihnen dabei.

Nicht nur das Bauprojekt selbst und seine Finazierung müssen durchdacht sein, auch das Abschließen notwendiger Versicherugnen muss mit eingeplant werden. Wichtig vor Baubeginn ist daher das Abschließen von Bauversicherungen, damit die Kosten für den Hausbau im Schadensfall nicht ins Unermessliche steigen. Die wichtigsten Versicherungen beim Bau sind die Bauherrenhaftpflichtversicherung und die Bauleistungsversicherung. Da der Bauherr haftbar ist für alle Schäden, die durch das Bauprojekt entstehen, sollte man sich durch die Bauherrenhaftplichtversicherung schützen. Wenn der Bauherr selbst der Geschädigte ist, z.B durch Unwetter oder Baufehler, greift die Bauleistungsversicherung. Diese beiden Versicherungen und noch einige mehr sind in den Schutzbriefen bereits enthalten.