Facebook
Twitter
Google+

News

Im November 2017 wurde das 30.000 Town & Country Massivhaus fertiggestellt. Wer auf dem Weg ins eigene Traumhaus durch Baugebiete spazieren geht, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch die ein oder andere Town & Country Baustelle sehen. Ab sofort ist eine Online-Karte verfügbar, in welcher

[weiterlesen...]

Mit 3.044 verkauften Häusern und einem Auftragseingang von 523,1 Mio. Euro zieht Deutschlands führender Hausanbieter eine positive Bilanz. Die Anzahl an Franchise-Partner im Hausbau erhöhte sich um 10 Prozent – damit baut Town & Country Haus seine Präsenz in den Regionen deutlich aus.

[weiterlesen...]

KUNDENHOTLINE
0800 / 828 7286
(kostenfrei)

Nachhaltigkeit

Das ist was für "Warmduscher"

Energiesparer werden für ihr Umweltbewusstsein belohnt.

 

Für viele Menschen sind die eigenen vier Wände ein Lebenstraum, wozu aber oftmals die Mittel fehlen. Jetzt gibt es Hilfe - und zwar vom Staat. Energiebewusste Bauherren profitieren erheblich dank der Förderprogramme der KfW-Bank.

Hierbei gilt: Je ehrgeiziger Sie beim Energiesparen sind, umso großzügiger ist Ihre finanzielle Unterstützung.

Im Rahmen des Programmes "energieeffizient Bauen" finanziert die KfW den Bau eines Energiesparhauses mit einem Darlehen von bis zu 50.000€. Die Fördergrundlage bezieht sich dabei auf die Baukosten. Dabei werden Effizienzhaustypen 70, 55 und 40 sowie Passivhäuser unterstützt. Zusätzlich werden dem Bauherren Darlehen zu Top-Konditionen angeboten.

Je besser die Energieeffizienz, umso höher ist ein zusätzlicher Tilgungszuschuss. Für ein KfW-Effizienzhaus 40 oder ein Passivhaus werden zehn Prozent des Kredites erlassen.

Zu beachten: Der Antrag auf Förderung muss vor dem ersten Spatenstich bzw. dem Abschluss des Kaufvertrages gestellt werden, und zwar bei Ihrer Hausbank.